Wahl der FF Kainrathschlag

Am 24. Jänner 2021 wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung unter Vorsitz des Bürgermeister Andreas Maringer und 36 der 60 Mietglieder das Kommando neu gewählt.

Oberbrandinspektor Wolfgang Jungwirth wurde als Kommandant wiedergewählt. Zu seinem neuen Stellvertreter wurde BI Ferdinand Schwarzinger gewählt, nachdem Kommandantstellvertreter BI Andreas Hahn sein Amt zurücklegt hat. Der Verwalter V Manfred Jungwirth und sein Stellvertreter HVM Herbert Hiemetzberger wurden in ihren Funktionen wiederbestellt.

Seit 2019 hat die FF Kainrathschlag mit Kerstin Jungwirth die erste Frau in ihren Reihen.

Folgende Mitglieder wurden befördert: Ferdinand Schwarzinger zum Brandinspektor, Andreas Gundacker zum Oberbrandmeister, Johannes Gundacker zum Hauptfeuerwehrmann, Lukas Stiedl und Sebastian Hahn zum Feuerwehrmann und Kerstin Jungwirth ebenfalls zum Feuerwehrmann
Die FF Kainrathschlag rückte 2020 zu zwei Brandeinsätzen und vier technischen Einsätzen aus.

Das neue Feuerwehrhaus, dessen Grundstein 2019 gelegt wurde, ist soweit fertiggestellt, dass die Wahl des Kommandos zur Freude aller dort stattfinden konnte. Trotz Pandemie konnte der Zeitplan bis dato erfreulicherweise eingehalten werden, und mit der Fertigstellung des Hauses ist 2021 zu rechnen.

Text und Bild: FF Kainrathschlag

Am Bild von links nach rechts: V Jungwirth Manfred, OBI Jungwirth Wolfgang, HVM Hiemetzberger Herbert, BI Schwarzinger Ferdinand, BM Maringer Andreas.

 

von HUBER Günther, ASBÖA]

Zurück