Wurmbrand: Neues HLF2

Nach mehrjähriger intensiver Planung konnte die Freiwillige Feuerwehr Wurmbrand am 11. November 2020 endlich das neue HLFA2 in Empfang nehmen. Mit diesem Fahrzeug wurde das Tanklöschfahrzeug aus dem Jahre 1989 ersetzt.

Um die Einsatzbereitschaft aufrecht erhalten zu können, erfolgte nach Rücksprache mit dem Bezirksfeuerwehrkommando, die erste Ausbildung aus Corona Gründen in Kleinstgruppen vorerst nur für die Maschinisten. Die geplanten Schulungen für alle Feuerwehrkameraden auf dem neuen Fahrzeug kann leider erst nach Lockerung der Corona-Maßnahmen gestartet werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Wurmbrand möchte sich auf diesem Weg bei der Stadtgemeinde Groß Gerungs sowie bei der Bevölkerung des Einsatzgebietes für die große finanzielle Unterstützung dieser Anschaffung sehr herzlich bedanken.

Foto: Silke Paireder

von HUBER Günther, ASBÖA]

Zurück